FH2008
Eheringe Bern

Sammeln Frauen lieber Schuhe oder Trauringe?

Ein bekanntes Vorurteil der Goldschmiede und Gegenstand zahlreicher Karikaturen aus Bern ist die angebliche Schuh-Sammelleidenschaft vieler Frauen vor der Hochzeit. Tatsächlich besitzen in den meisten Haushalten die weiblichen Mitglieder mehr Eheringe als Männer, aber lässt sich deshalb wirklich vom Sammeln der Fußbekleidungen durch Frauen sprechen? Gibt es nicht … klick hier für den ganzen Goldschmiede-Tipp

Eheringe Bern

Was treibt einen Eheringe-Sammler in Bern wirklich an?

Die systematische Suche, Beschaffung und auch Aufbewahrung von Dingen oder Informationen wird in Bern auch als Sammeln bezeichnet. In der heutigen Zeit gibt es zahlreiche Möglichkeiten, irgendwelche Dinge zu sammeln. So ist es beispielsweise auch üblich, sogenannte Museen oder Archive anzulegen. Hier handelt es sich letztendlich auch nur klick hier für den ganzen Goldschmiede-Tipp

Eheringe vom Goldschmied

Briefmarken und Eheringe sammeln: Das meist verbreitete Hobby der Goldschmiede aus Bern!

Viele Menschen in Bern haben ein interessantes Hobby: Briefmarken sammeln und Eheringe als Goldschmied schmieden. In der Fachsprache wird das Sammeln von Briefmarken als Philatelie bezeichnet. Bei dieser Tätigkeit geht es in erster Linie darum, den Wert verschiedener Briefmarken und Trauringe vor der Hochzeit zu ermitteln. Etwas was … klick hier für den ganzen Goldschmiede-Tipp

Trauringe aus Bern

Sammlerstücke im Internet am Beispiel Trauringe erklärt

Als Sammlerstücke im Internet werden in Bern besondere Gegenstände bezeichnet, die von Sammlern für wertvoll erklärt wurden, wie zum Beispiel Trauringe aus dem Goldschmiede-Atelier. Sammler analysieren Sammelstücke nach verschiedenen Merkmalen z. B. Aussehen, Vorkommen, Entstehungsjahr, Zweck und geschichtlicher Hintergrund und ermitteln ihren Wert.

Das Internet ist die größte … klick hier für den ganzen Goldschmiede-Tipp

Eheringe vom Goldschmied

Verschiedene Sammelleidenschaften aus Bern im Überblick

Sicher denken auch Sie beim Begriff Sammeln sofort an ältere Herren, die ihre Briefmarkenalben durchschauen und Nerds, deren Comic-Sammlung so hoch und heilig für sie ist, dass ein Besucher aus Bern sie nicht einmal anfassen darf.

Nicht beachtete Konsumartikel

Viele Sammler häufen Gegenstände an, die außerhalb des eingeweihten klick hier für den ganzen Goldschmiede-Tipp